Verlag WESTFÄLISCHES DAMPFBOOT

Lösch, Bettina;

Deliberative Politik



Moderne Konzeptionen von Öffentlichkeit, Demokratie und politischer Partizipation

2005 - 274 S. - € 29,80
ISBN: 978-3-89691-608-2



Besteht derzeit überhaupt eine Chance, differenziert über Politik nachzudenken - wo Politik doch eher als effektives Management statt als vorausschauendes und gestalterisches Handeln begriffen wird? Unter dieser Fragestellung untersucht Bettina Lösch die neue theoretische Ausrichtung deliberativer Politik auf ihren emanzipatorischen Gehalt und grenzt unterschiedliche Konzeptionen von Öffentlichkeit, Demokratie und politischer Partizipation voneinander ab.

"Bettina Lösch hat mit ihrer Analyse ein kompetentes Werk vorgelegt, das einen profunden Überblick über einen relevanten Teil der politkwissenschaftlichen Debatte liefert. Ihre Konzeptualisierung einer Theorie deliberativer Politik eröffnet Perspektiven des analytischen Denkens, 'die - der modischen Praxis und neoliberalen Hegemonie widerstrebend - auf ein emanzipatives und partizipatorisches Verständnis von Politik abzielen'"
Jörg Reitzig PVS-Literatur



Zurück zur Startseite