184: Energiekämpfe: Interessen, Kräfteverhältnisse und Perspektiven NEU!

PROKLA ISBN: 978-3-89691-384-5 165 Seiten Preis: 14,00 € Erschienen: 2016
Das Zeitalter der fossilen Energieträger Öl, Kohle und Gas nähert sich unausweichlich seinem Ende. Außer der absehbaren Erschöpfung der Ressourcen und der Überlastung der Senken –jener Ökosysteme, die die Emissionen aus der Verbrennung fossiler Energieträger absorbieren und damit eine wichtige klimatische Regulierungsfunktion ausüben – ist das fossilistische Energiesystem auch von Seiten der erneuerbaren Energien unter Druck geraten. Der Übergang zu einem auf erneuerbaren Energieträgern beruhenden System ist jedoch keineswegs konfliktfrei geschweige denn ausgemacht. Der Konflikt um die räumliche Gestalt einer Energieversorgung auf Grundlage erneuerbarer Energieträger, bei dem es letztlich darum geht, ob die Kontrolle über eine wichtige gesellschaftliche Infrastruktur wie bisher von einem Konglomerat großer Konzerne ausgeübt oder aber kapitalistischen Verwertungsinteressen entzogen und demokratisiert wird, ist nur einer von vielen Konflikten, deren Dynamiken in PROKLA 184 genauer analysiert werden sollen.

Inahltsverzeichnis
14,00 € *
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten