Philosophieren unter anderen

Beiträge zum Palaver der Menschheit

Frieder Otto Wolf zum 65. Geburtstag

Urs Lindner, Jörg Nowak, Pia Paust-Lassen (Hrsg.) ISBN: 978-3-89691-752-2 446 Seiten Preis: 34,90 € Erschienen: 2008
Philosophieren unter anderen> entwickelt mit vielfältigen Anknüpfungspunkten das Projekt einer radikalen Philosophie weiter. Darunter sind Beiträge zur politischen Philosophie nach Marx und Foucault, neue Perspektiven auf Staats- und Klassentheorie und politische Interventionen zu Nachhaltigkeit, Arbeitspolitik, queerem Antikapitalismus und Ökosozialismus. Zu den AutorInnen gehören u.a. Etienne Balibar, Jacques Bidet, Michael Heinrich, Michael Löwy, Kate Soper, Boaventura de Sousa Santos, Heike Weinbach und Leo Seserko.

Inhaltsverzeichnis
34,90 € *
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten


Urs Lindner

Urs Lindner, geb. 1976, promoviert derzeit in Philosophie an der FU-Berlin. Arbeitsgebiete: Politische Philosophie, Wissenschaftstheorie, Gesellschaftstheorie.

Jörg Nowak

Jörg Nowak, geb. 1973, ist Postdoc Fellow an der Universität Kassel. Promotion zu marxistischer und feministischer Staatstheorie. Arbeitsschwerpunkte: Staatstheorie, Streiks in den BRICS-Staaten, Louis Althusser, Postkolonialismus und Marxismus, veröffentlichte u.a. Geschlechterpolitik und Klassenherrschaft, Münster 2009 und als Mithrsg. (mit Thomas Lindner und Pia Paust-Lassen) Philosphieren unter anderen.