Benjamin Opratko« zur Übersicht

Benjamin Opratko ist Post-Doc Researcher im Forschungsprojekt CuRe - Cultures of Rejection (www.culturesofrejection.net) am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien sowie Assoziierter am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM) an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist zudem Lehrbeauftragter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien und war u.a. Gastwissenschafter an den Universitäten Lancaster (UK) und Hamburg, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (HU Berlin), Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften(ÖAW-DOC) und des BMWFW (Marietta-Blau-Stipendium). Forschungsschwerpunkte: Rassismus, insb. antimuslimischer Rassismus und Islamdebatten; Rechtspopulismus; kritische politische Theorie, Hegemonietheorie nach Antonio Gramsci; internationale politische Ökonomie



Bücher von Benjamin Opratko


  • Benjamin Opratko

    Hegemonie

    4., korr. AuflageWie können wir die Stabilität des Kapitalismus erklären? Auf welche Weise wird er alltäglich reproduzie...

    2022 - 223 Seiten - 20,00 €
    ISBN: 978-3-89691-681-5
    Inhalt ansehen