Sebastian Sevignani« zur Übersicht

Sebastian Sevignani, studierte Kommunikationswissenschaft, Philosophie und Theologie, Mitglied der Unified Theory of Information Research Group (UTI). Er forscht und lehrt in den Bereichen Kritik der Politischen Ökonomie und (Neue) Medien, Ideologietheorie, Theorie der Frankfurter Schule und kritische Gesellschaftstheorie, kritische Medien- und Kommunikationsforschung, Dialektik, Epistemologie sowie Überwachung, arbeitet im FWF-Forschungsprojekt "Social Networking Sites in the Surveillance Society" (www.sns3.uti.at), promoviert zum Thema "Privatsphäre im wissensbasierten Kapitalismus".



Bücher von Sebastian Sevignani