Von der Gesellschaftsanalyse zur Utopie« zurück

Veröffentlicht am: 30.09.2019, abgelegt in Rezensionen

"In dieser Aufarbeitung gegen die Geschichtsvergessenheit der feministischen Theoriebildung liegt in der Tat der große Verdienst der kenntnisreichen und sorgfältigen Studie" (Heike Kahlert/querelles-net)

Heike Kahlert hat

Von der Gesellschatfsanalyse zur Utopie

von Katharina Volk

in querelles-net besprochen

zurück zur News-Übersicht

zurück zur Kategorie "Rezensionen"