144: In and against the State NEU!

Aktuelle staatstheoretische Perspektiven für eine Politik des Sozialen

Widersprüche ISBN: 978-3-89691-014-1 140 Seiten Preis: 15,00 € Erschienen: 2017
Die aktuellen (wohlfahrts)staatlichen Transformationsprozesse werfen viele Fragen auf, denen Widersprüche 144 kritisch nachgeht: Welche neuen (sozial)politischen Konstellationen ergeben sich z.B. aus der Entstehung supranationaler europäischer Staatsapparate bzw. Agenturen? Wie entwickeln sich die Wohlfahrtsregime in unterschiedlichen Ländern? Wie wird die Arbeitsteilung zwischen gesetzlicher Regelung von sozialen Rechten, staatlichen oder von Dritten erbrachten sozialen Dienstleistungen und der allgegenwärtigen Anrufung des zivilgesellschaftlichen oder caritativen Engagements bzw. praktizierter Mitleidsökonomie politisch gestaltet? An welche Bedingungen wird das Innehaben und Durchsetzen von sozialen Rechten geknüpft? Welche Dynamiken damit verbundener Auseinandersetzungen um Zugehörigkeit, Partizipation und sozialer Ausschließung entfalten sich? Schließlich stellt sich in kommunalen Kontexten und in einzelnen Einrichtungen Sozialer Arbeit die Frage, wie mit den Transformationsprozessen im beruflichen Alltag umgegangen wird.

Inhaltsverzeichnis
15,00 € *
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten