161: Soziale Bewegungen und Soziale Arbeit NEU!

Konflikte. Konkurrenzen. Kooperationen

Widersprüche ISBN: 978-3-89691-031-8 127 Seiten Preis: 15,00 € Erschienen: 2021
Neben einem Blick auf die jüngere Geschichte der Beziehung von sozialen Bewegungen und Sozialer Arbeit hinterfragt das Heft die oft behauptete Dichotomie zwischen Bewegungen und institutionalisierten Formen der Definitionen und Bearbeitung von sozialen Konflikten. Kooperationen, Mischformen, Vereinnahmungen und Transformationen zwischen/von sozialen Bewegungen und Sozialer Arbeit werden in den Blick genommen und hinterfragt. Welche Schnittpunkte und Gemeinsamkeiten, aber auch welche Unübersichtlichkeiten, Konkurrenzen, Grenzbearbeitungen oder Verschiebungen von Problemsetzungen werden derzeit sichtbar? Nicht zuletzt thematisiert das Heft das Selbstverständnis von professionellen Sozialarbeiter*innen, die sich als Grenzgänger*innen zwischen/in beiden Bereichen verstehen und bewegen. Dabei stehen nicht nur "große" soziale Bewegungen, sondern auch Initiativen und Selbstorganisationen "vor Ort" im Fokus, anhand derer unterschiedliche Qualitäten und Formen von "schwierigen Verhältnissen" deutlich gemacht werden.

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe
15,00 € *
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten