Alter(n) und Geschlecht NEU!

Neuverhandlungen eines sozialen Zusammenhangs
(Forum Frauen- und Geschlechterforschung Band 47)

Tina Denninger, Lea Schütze (Hrsg.) ISBN: 978-3-89691-247-3 242 Seiten Preis: 28,00 € Erschienen: 2017
Der Band vereint Perspektiven auf den Zusammenhang von Alter(n) und Geschlecht und stellt sich damit der 'Altersvergessenheit' der Geschlechterforschung und einer Theorielosigkeit der Alterssoziologie entgegen. Dabei liegen die Schwerpunkte des Bandes auf einer (Neu)Konzeptualisierung von Alter(n) und Geschlecht, der Intersektionalität beider Kategorien und der anderer Kategorisierungen wie Männlichkeit, Sexualität und Pflegebedürftigkeit, sowie dem Körper als wichtige Dimension in der Verhandlung von Alter(n) und Geschlecht.

"Wer vor theoretischen Herausforderungen nicht zurückschreckt und wer kritische und differenzierte Analysen schätzt, der und dem kann dieser Band nur empfohlen werden."

Barbara Stiegler auf: www.socialnet.de/rezensionen

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe
28,00 € *
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten


Tina Denninger

Dr. Tina Denninger, geb. 1978, Studium der Soziologie, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Mensch, Ethik und Wissenschaft (IMEW). Arbeitsschwerpunkte: Soziologie des Alters, Körpersoziologie, Disability Studies, Teilhabeforschung, qualitative Methoden.

Lea Schütze

Lea Schütze, Dipl.-Soz., geb. 1984, Studium der Soziologie, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der LMU München/Lehrstuhl Prof. Dr. Lessenich. Arbeitsschwerpunkte: Soziologie des Alters, Gender und Queer Studies, Qualitative Methoden, Paarsoziologie.