Best of Forum Frauen- und Geschlechterforschung NEU!

Eine Auswahl aus den letzten 20 Jahren
(Forum Frauen- und Geschlechterforschung Band 52)

Ingrid Jungwirth, Julia Gruhlich, Darja Klingenberg, Sylka Scholz, Helen Schwenken, Andrea Silva-Tapia, Lina Vollmer (Hrsg.) ISBN: 978-3-89691-252-7 ca. 300 Seiten Preis: 0,00 € Erscheinen: Oktober 2022
Die mittlerweile über 50 Bände der Reihe "Forum Frauen- und Geschlechterforschung" enthalten einige Highlights der soziologischen Frauen- und Geschlechterforschung. Der Band Best of lädt zur erneuten oder erstmaligen Lektüre in einem breiten Spektrum vielfältiger Ansätze und Forschungsgebiete ein. Er versammelt Beiträge, die von den Mitgliedern der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in einer Umfrage als besonders relevant für Forschung und Lehre identifiziert wurden. In dem Buch werden Konturen und Bedeutung einer geschlechtersoziologischen analytischen Perspektive in der interdisziplinären Frauen- und Geschlechterforschung und den Gender Studies deutlich.
0,00 € *
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten


Ingrid Jungwirth

Ingrid Jungwirth

Julia Gruhlich

Julia Gruhlich ist Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Soziologie an der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind: Geschlechtersoziologie, Arbeits- und Organisationssoziologie, Qualitative Methoden, Gender Mainstreaming & Diversity Management.

Darja Klingenberg

Darja Klingenberg

Sylka Scholz

Sylka Scholz, ist Professorin für Qualitative Methoden und Mikrosoziologie am Institut für Soziologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Forschungsschwerpunkte sind Geschlechtersoziologie, insbesondere Geschlechterverhältnisse in Ostdeutschland und Osteuropa, sowie Männlichkeitsforschung, Familiensoziologie und Methoden der qualitativen Sozialforschung: Biografieforschung, Diskursanalyse, Bildanalyse und Spielfilmanalyse.

Helen Schwenken

Helen Schwenken

Andrea Silva-Tapia

Andrea Silva-Tapia

Lina Vollmer

Lina Vollmer