Urbane Visionen als Leitbilder neuer Sozialordnungen: NEU!

Milano 2 und Celebration
(Raumproduktionen: Theorie und gesellschaftliche Praxis Band 29)

Lidia Monza ISBN: 978-3-89691-115-5 ca. 350 Seiten Preis: ca. 36,00 € Erscheinen: Dezember 2017
Am Beispiel der beiden – privatwirtschaftlich initiierten Master-planned Communities Milano 2 (Italien) und Celebration (USA) geht Lidia Monza in ihrer Untersuchung der Frage nach, inwiefern solche neuen Formen von Urbanität als Antworten auf die ortsspezifische Krise der Stadt gesehen werden können und welche neuen Formen des Zusammenlebens sie anbieten können. Darüber hinaus wird sich der Fokus der Forschung auf die Regulationsstrukturen verschieben, um zu zeigen, wie die gewünschte Sozialordnung alltäglich durch das Management (re)produziert wird.

Die Untersuchung von Milano 2 und Celebration ist sehr aktuell für die Stadtentwicklungsprozesse, die die Gesellschaften weltweit erleben.
ca. 36,00 € *
* inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten


Lidia Monza

Lidia Monza, geb. 1986, Dr. phil., promovierte am Institut für Humangeographie in Frankfurt am Main als Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung. Zuvor studierte sie ebenfalls in Frankfurt am Main und Mailand. Forschungsinteressen: Privatisierungsprozesse in urbanen Räumen, Stadtpolitik, Stadt- und Regionalentwicklung, Kulturgeographie.