GV_2016.jpg  Gesamtverzeichnis 2016 / 2017
(2,56 MB; Sie benötigen den kostenlosen Adobe Reader)


01.06.2017 Buchvorstellung "Maschine zur Brutalisierung der Welt"? in Berlin

Wie deuteten linke Intellektuelle zeitgenössisch den Krieg, und wie reagierten sie auf die durch ihn ausgelösten Umwälzungen? Was meinte der Historiker Eric Hobsbawm, wenn er mit Blick auf neue radikalnationalistische und militaristische Weltbilder vom Ersten Weltkrieg als einer „Maschine zur Brutalisierung der Welt“ sprach? Diese und weitere Fragen diskutieren die Herausgeber des Buches Salvador Oberhaus und Axel Weipert mit den Autoren Yves Müller und Julian Nordhues.
Moderiert wird die Veranstaltung von Gisela Notz.

Alle Infos hier