Konrad Lotter« zur Übersicht

Konrad Lotter, geb. 1947. Promotion in Philosophie an der Universität in München (1975). Mitbegründer und Mitherausgeber des „Widerspruch – Münchner Zeitschrift für Philosophie“. Dozent am Institut für allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft (Komparatistik). Herausgeber des „Lexikons der Ästhetik“ (zusammen mit Wolfhart Henckmann) (2004), das in einige europäische und außereuropäische Sprachen übersetzt wurde



Bücher von Konrad Lotter